Beisenkamp Gymnasium Hamm

Aktuelles

Chattanooga (USA)

Austausch mit Chattanooga,Tennessee

Seit 1997 gibt es Austauschkontake zwischen dem Beisenkamp-Gymnasium und Schulen in Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee. Im Jahr 2001 führte unsere Schule den Austausch erstmalig mit dem „Chattanooga High School Center of Creative Arts“ durch.
In erster Linie werden hier-wie der Name der Schule erahnen lässt, talentierte Schüler im musisch-künstlerischen Bereich gefördert.

Chattanooga ist seit 1976 eine offizielle Partnerstadt von Hamm. Chattanooga liegt im Südosten der Vereinigten Staaten, im Süden von Tennessee. Die Stadt hat ungefähr 200.000 Einwohner, ist also etwas größer als Hamm. Atlanta, der Austragungsort der olympischen Spiele von 1996, liegt in der Nähe. Weil Chattanooga auf dem gleichen Breitengrad wie die Mittelmeerinseln Zypern und Kreta liegt, ist das Klima dort ähnlich wie im Mittelmeerraum.

Chattanooga liegt am Tennessee River, von Gebirgszügen umgeben, die eine hervorragende Aussicht auf die Stadt bieten. Auf dem Fluss bzw. den umliegenden Gewässern gibt es vielfältige Möglichkeiten für Wassersport. Lost Sea, ein unterirdischer See, Tropfsteinhöhlen, Nationalparks und das 1992 eröffnete Süßwasseraquarium sind weitere Touristenattraktionen.

Insgesamt bietet ein solcher Austausch hervorragende Möglichkeiten, Land und Leute kennen zu lernen. In Anbetracht der Tatsache,dass die amerikanischen Austauschschüler fast keine Deutschkenntnisse haben (erst im Jahr 2002/03 wurde Deutsch als Unterrichtsfach eingeführt), verbessern die deutschen Schüler automatisch ihre Englischkenntnisse.

Chattanooga Tagebuch 2008
Chattanooga Herbst 2004
Chattanoogaaustausch in Hamm 2004
Chattanooga 2003 – Interview mit Frau Breucker
Chattanoogaaustausch in Hamm 2003
Chattanooga 2002 – Erlebnisbericht eines Schülers