Beisenkamp Gymnasium Hamm

Aktuelles

About – Förderverein

Der Vorstand des Fördervereins

 

IMG_0628_Fö

Der im September 2017 gewählte Vorstand im Gruppenporträt (von links):

Dr. Birgit Knühl (2. Vorsitzende), Heidi Sprenger und Karsten Wilke (Beisitzende), Andrea Behm (Schulleiterin), Kirsten Rellermeyer (Vorsitzende), Andrea Greitemeier (Schriftführerin), Astrid Zill (Beisitzende)

es fehlt auf dem Foto: Alexandra Wallbaum (Kassenführung)

Kontakt zum Vorstand per E-Mail: foerderverein@beisenkamp.eu

 

Was Sie wissen sollten, bevor Sie sich zum Beitritt entschließen

Der „Verein der Freunde und Förderer des Beisenkamp-Gymnasiums e.V.” ist beim Amtsgericht Hamm im Vereinsregister unter VR 1714 eingetragen. Das Finanzamt Hamm hat die Gemeinnützigkeit anerkannt. Spenden sind nach § 10 b EStG, § 9, Nr. 3 KStG und § 9, Nr. 5 GewStG absetzbar.

Die Satzung kann beim Vorstand eingesehen werden.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Alle Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt z.Zt. mindestens 5,00 € für Schüler, für sonstige Personen mindestens 10,00 € im Jahr. Höhere Beiträge sind immer willkommen, Spenden werden jederzeit dankbar entgegen genommen.

 

Und so werden Sie Mitglied:

Laden Sie das Beitrittsformular (PDF) herunter: KLICK und drucken Sie es aus. Geben Sie die ausgefüllte Beitrittserklärung Ihrem Kind mit zum Beisenkamp, oder schicken Sie sie per Brief an:

Verein der Freunde und Förderer des Beisenkamp-Gymnasiums

Am Beisenkamp 1

59063 Hamm

 

 Seit mehr als vier Jahrzehnten …

… kümmert sich der Förderverein gezielt um die Sachausstattung der Schule in Bereichen, die besonderen finanziellen Aufwand erfordern. Hier einige Schwerpunkte (mit Beispielen):

Musikinstrumente (Flügel; Streichinstumente).

Naturwissenschaftliche Apparaturen (Fotometer; Gaschromatograph).

Digitale Geräte (Computer, Beamer) und Software.

Kopierer.

 

Darüber hinaus …

… gewährt der Verein Schülerinnen und Schülern Schülern in diskreter Weise Zuschüsse zu den Kosten für Klassen- und Kursfahrten, wenn die Familie das Geld allein nicht aufbringen kann oder die Sozialhilfe nicht die ganzen Fahrtkosten erstattet.

… sind Zuschüsse des Vereins zu schulischen Projekten möglich, vom internationalen Austausch bis zum sozialwissenschaftlichen Workshop.

… hilft der Verein im Hintergrund bei Feiern und Veranstaltungen (Schulfeste, Ehemaligen-Treffen, Abiturentlassung).

… beteiligt sich der Verein an Renovierungsarbeiten im Schulgebäude, wenn die städtischen Mittel für die letzten 10 Meter Flur nicht mehr ausreichen, und hilft bei der Reparatur oder Überarbeitung von Mobiliar.

 

Und schließlich …

… ist der Verein Träger der Photovoltaik-Anlage im Wert von 15 000 € (zu der er auch einen Teil der Finanzierung beigetragen hat).

… hat der Verein die Erstausstattung des Mofa-Kurses bereitgestellt.

 

1990 Foerdervereinslogo 300x245