Beisenkamp Gymnasium Hamm

Aktuelles

Förderverein

 

 

Willkommen auf den Seiten des Fördervereins!

 

Der „Verein der Freunde und Förderer des Beisenkamp-Gymnasiums e.V.” ist ein gemeinnütziger Verein, der zur Zeit etwa 300 Mitglieder zählt und dessen Vorstand ehrenamtlich tätig ist.

 

Schnelle Information über die zeitnahen Aktivitäten des Vereins finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Nähere Information über den Vorstand und über die Einzelheiten zum Verein (einschließlich des Beitrittsformulars) finden Sie unter diesem Klick: Verein und Vorstand.

 

Worum es beim Förderverein geht

Von den Einsparungen in den öffentlichen Haushalten ist bekanntlich auch die materielle Ausstattung der Schulen betroffen. Vieles Wünschenswerte kann nicht finanziert werden – eine Erfahrung, die bei Schülern und Lehrern Frustration und Resignation heraufbeschwört.

Wir, der Förderverein, haben uns zur Aufgabe gemacht, in denjenigen Situationen weiterzuhelfen, in denen der Schulträger aufgrund der gesetzlichen Vorgaben nicht in Anspruch genommen werden kann. Hier wollen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten einspringen, einerseits durch finanzielle Mittel, andererseits durch ideelle Begleitung – nicht zuletzt zur Unterstützung des menschlichen Miteinanders im Einzelnen und des Zusammenhalts der Schule im Ganzen.

Unser übergeordnetes Ziel ist gemäß der Satzung, die Bildungs- und Erziehungsarbeit des Beisenkamp-Gymnasiums zu fördern. Dazu gehören beispielsweise …

… die Unterstützung von Theater-, Musik- und Sportveranstaltungen;

… die Bezuschussung von Schullandheimaufenthalten, Klassen- und Studienfahrten;

… Beihilfen zur die Beschaffung von Unterrichtsmitteln, die vom Schulträger nicht bereitgestellt werden können;

… die Unterstützung der Belange der Schule gegenüber dem Schulträger und der Öffentlichkeit.

… die Pflege der Verbundenheit der ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit ihrer Schule und untereinander.

Was die finanzielle Seite betrifft, hat der Förderverein dank der Beiträge seiner Mitglieder allein in den letzten beiden Jahrzehnten über 150.000 € für das Beisenkamp-Gymnasium bereitstellen können. Und das alles dank der Beiträge und Spenden unserer Mitglieder!

 

Werden auch Sie Mitglied! Um zum Download des Beitrittsformulars zu gelangen, genügt ein Klick: Beitrittsformular (PDF)

 

Rückblick

 2015 06 20 Spende Fisch 280x373

Unser letztes größeres Projekt war im Herbst 2015 die Umsiedlung der Aquariums-Ecke an die Westseite der Pausenhalle, verbunden mit der Erweiterung um ein Salzwasser-Aquarium.

Frühere große und kleine Projekte, die der Förderverein unterstützt hat, finden Sie in der Rückschau.

 

Vorausschau

19. April 2016, 20 Uhr, Beisenkamp Gymnasium: Vorstandssitzung.

 

12. Mai 2016 (Donnerstag, Europatag): Planspiel „Gesetzgebungsprozess der Europäischen Union“. Themen zur Auswahl: Asylrecht, Datenschutz oder Fracking. Leitung: Fa. PlanPolitik, Berlin. Das Projekt wird vom Förderverein finanziell unterstützt.

 

Juni 2016 (in Planung): Jahreshauptversammlung. Der genaue Termin wird, sobald möglich, hier nachgetragen. Er wird auch in der örtlichen Tagespresse veröffentlicht werden.

 

24. Juni 2016 (Freitag), 14.00 Uhr: Entlassung der Abiturientia 2016. Der Förderverein stiftet die Buchpreise, mit denen das Beisenkamp-Gymnasium Schülerinnen und Schüler ehrt, die eine besondere Anerkennung verdienen.

 

25. Juni 2016 (Samstag), 11.00 Uhr: Ehemaligentreffen. Der Förderverein wird präsent sein.

 

1. Juli 2016 (Freitag), ab 14.30 Uhr: Kennenlerntag der neuen 5. Klassen. Der Förderverein wird präsent sein.

 

24. August 2016 (Mittwoch): Schuljahrsbeginn. Der Förderverein gibt wie immer einen Zuschuss zu den Jahresplanern der Klassen 5 bis 8.

 

25. August 2016 (Donnerstag; nach dem Gottesdienst um 11 Uhr): Einschulung der neuen 5. Klassen. Der Förderverein wird zusammen mit den Klassenpflegschaften der Stufe 6 die Überbrückungs-Verpflegung der wartenden Angehörigen koordinieren.

 

Der Förderverein wünscht den Schülerinnen und Schülern, den Lehrerinnen und Lehrern und nicht zuletzt auch den Eltern alles Gute für das neue Schuljahr 2016/17!