Beisenkamp Gymnasium Hamm

Aktuelles

Philosophie

Hauseigene Curricula:

Schulcurriculum Philosophie

Schulcurriculum Praktische Philosophie

 

1. Allgemeines zum Fach Philosophie

Im Fach Philosophie werden grundlegende Fragen des menschlichen Daseins thematisiert, die da sind:

  • Was kann ich wissen?
  • Was soll ich tun?
  • Was darf ich hoffen?
  • Was ist der Mensch? (nach I. Kant)

Somit sind die Grundlagen des menschlichen Wissens und Denkens, die Normen und die Werte des Handelns und die Bedingungen der Wirklichkeit in ihren kulturellen, gesellschaftlichen, politischen und geschichtlichen Erscheinungsformen Inhalte des Unterrichts.

2. Ziele des Faches Philosophie

Die Schüler sollen an die Philosophie herangeführt werden, d.h. an die überkommenen und gegenwärtigen Problemstellungen und -lösungen, damit sie sich mit denselben auseinandersetzen können und somit Hilfen für die eigene Selbst- und Weltorientierung gewinnen.
Die Einführung in philosophisches Denken soll das begrifflich klare Denken schulen und Abstraktionsprozesse einüben, um den Schülern Hilfen für sachorientiertes Argumentieren zu geben.

3. Fachspezifische Methoden

Die Fähigkeit zum Philosophieren(= selber philosophieren) soll dadurch erworben werden, dass das Philosophieren an der überkommenen Philosophie geschieht, indem philosophische Texte unter folgenden Gesichtspunkten erarbeitet werden:

  • Gedankenstruktur
  • Argumentationsform
  • Begriffserklärungen
  • These und Antithese
  • Entfaltung der These
  • methodischer Ansatz
  • Voraussetzungen und Konsequenzen des Ansatzes etc.

Neben dem textgebundenen Verfahren sind freie Problem- und Sacherörterung Teil des Unterrichtsverfahrens, wobei beide Verfahren die Bereitschaft der Schüler zur Textarbeit, zur Stellungnahme und zum Argumentieren fördern sollen.

4. Besonderheiten des Faches

Da im Philosophieunterricht grundlegende Fragen des Denkens und Handelns erörtert werden, ist das Fach immer schon fächerübergreifend angelegt und bildet das geistige Band zwischen den einzelnen Fächern.