Beisenkamp Gymnasium Hamm

Aktuelles

Musik

Lehrerinnen und Lehrer

  • Hr. Lahaye
  • Hr. Schumacher
  • Fr. Blikslager

Aktivitäten und Projekte

Das Fach Musik will die Schüler zum aktiven und reflektierten Umgang mit Musik und zur Teilnahme am Kul-turleben anregen. Dabei soll sowohl die Freude am eigenen Singen und Musizieren geweckt wie auch die kriti-sche Auseinandersetzung mit musikalischen und akustischen Phänomenen gefördert werden.

Grundsätzlich werden die drei Zugangsweisen Musikhören, -machen und -verstehen immer als Handlungszusammenhang verstanden und gelten für alle Themen und Inhalte aller Jahrgangsstufen. Dabei wird eine zuneh-mende Leistungsprogression angestrebt:

  1. Auditive Zugangsweisen: vom voraussetzungslosen Hören zum aspektbezogen analytischen Hören
  2. Kenntnis, Nachvollzug und Entnahme von Informationen, bezogen auf verschiedene Notationsformen (z. B. Klavierauszug, Partitur, graphische Notation usw.)
  3. Möglichkeiten der Visualisierung und Versprachlichung musikalischer Abläufe (Entwerfen von Symbolen, Buchstabenschemata, Formschemata, Fixierung von Themeneinsätzen, tabellarische Darstellungen, ausformulierte Texte usw.)
  4. Interpretatorische Einordnung von Musik (je nach Lernbereich)
  5. Realisierung/Erfindung musikalischer Abläufe (Rhythmen, Lieder Improvisationen über einem Harmoniegerüst usw.)

Die Fachgruppe Musik des Beisenkamp-Gymnasiums bietet verschiedene Musik-AGs an. Zur Zeit existieren folgende Gruppen:

  • Junior-Bigband
  • Bigband
  • Unterstufenchor
  • Chor