Beisenkamp Gymnasium Hamm

Aktuelles

Die Juniorwahlen- einen Schritt ins Erwachsensein

Dieses Jahr findet die Europawahl statt. Die Klassen 7 bis 11 unserer Schule wählen ebenfalls mit. Die Kinder finden es gut, dass gewählt wird, denn so kann man schon als Teenager die Wichtigkeit dieser Wahl erkennen.

Es ist ein spannendes und wichtiges Ereignis. Die Ergebnisse repräsentieren unser Gymnasium und somit die Meinung zur Politik. Es ist ein bedeutender Schritt, so früh zu lernen, dass Wahlen für das Europa in dem wir heute leben, wichtig sind. Die Juniorwahlen sind eine Erfahrung, die jeder Jugendlicher sammeln sollte. Denn wer als Kind vertraut ist mit dem Wahlsystem, wird als Erwachsener besser wählen können.

Um den Ablauf der Wahl so realistisch und fair wie möglich zu gestalten, wählt Klasse für Klasse die Politiker die auch bei der echten Europawahl zur Wahl stehen. Um sich besser entscheiden zu können, sind in den Wahlräumen Übersichten der wichtigsten Parteien aufgestellt worden.

Auch Wahlurnen und Wahlkabinen von der Organisation www.Juniorwahlen.de werden eingesetzt. Dieses Projekt findet vom 21.05-24.05 statt und ist für die Heranwachsenden zur Entwicklung eines politischen Standes sehr wichtig.

Die Juniorwahlen-für euch auch ein wichtiger Schritt ins Erwachsen werden?

Text: Laura und Celine (Klasse 8)

Der Artikel wurde am 21. Mai 2019 um 9:27 Uhr verfasst und ist abgelegt unter Allgemein (RSS 2.0-Feed). Zur Zeit können keine Kommentare abgegeben werden. Setzen Sie doch einen Trackback auf Ihre Seite.