Beisenkamp Gymnasium Hamm

Aktuelles

Drei Stadtmeistertitel für das Beisenkamp Gymnasium

Weid2

Sehr erfolgreich kehrten die Tennisspieler und -spielerinnen des Beisenkamp Gymnasiums von den Stadtmeisterschaften der Schulen zurück. Nachdem die Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2001-2004) mit Sophie Khan, Finja Löscher sowie Kim und Jo Bruske den Stadtmeistertitel kampflos erhalten hatte, wurde in allen anderen Wettkampfklassen der Titel ausgespielt. Die Jungenmannschaft der Wettkampklasse II mit Marko Ljoljic, Lukas Voss, Jonathan Sattler und Jesse Löscher unterlag dem Hammonense Gymnasium und wurde Vizemeister. Besser lief es für die beiden Teams der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2003-2006). Bei den Mädchen setzten sich Matea Ljoljic, Maya-Marie Funken, Paula Vollmerig und Jule Schauerte gegen das Hammonense Gymnasium durch. Dabei profitierte das Team davon, dass die Gegnerinnen lediglich mit drei Spielerinnen angetreten waren. Souverän mit zwei deutlichen Siegen gegen die Marienschule und das Hammonense Gymnasium sicherten sich Til Schröer, Florian Wettlaufer, Lennart Schröter und Jan Strahberger bei den Jungen den Stadtmeistertitel. Herzlichen Glückwunsch an die siegreichen Mannschaften und viel Erfolg bei den Regierungsbezirksmeisterschaften im Frühjahr!

 

Weid!

Der Artikel wurde am 6. Oktober 2017 um 10.46 Uhr verfasst und ist abgelegt unter Allgemein (RSS 2.0-Feed). Zur Zeit können keine Kommentare abgegeben werden. Setzen Sie doch einen Trackback auf Ihre Seite.